WordPress als mehrsprachiges CMS nutzen

Wer WordPress als Blog- oder Content Management System mag, aber Webseiten mehrsprachig aufbauen und nutzen möchte, kennt die Herausforderung. WordPress ist von Hause aus nicht mehrsprachig. Achtung, ich spreche nicht davon, dass man WordPress nicht in anderen Sprachen als English verwenden kann. Hierzu sind unzählige verschiedene Sprachdateien verfügbar und es ist keine Hexerei eine deutsche Sprachdatei zu installieren und somit die ganze Benutzeroberfläche nach Deutsch zu wechseln (hier eine Anleitung dazu). Viel mehr geht es hier darum eine Seite und deren Inhalte in mehreren Sprachen gleichzeitig zu verwalten und zu veröffentlichen.

Es gibt mehrere Ansätze WordPress mehrsprachig zu verwenden. Dies hier soll einen ersten dazu Überblick geben, wobei grundsätzlich zwei Ansätze bestehen: Mittels Plug-In oder Mittels mehrere WordPress-Blogs (mittels WordPress Multisite):

Im Aufbau! (vorerst ist dies mehr eine erste Orientierung).

Mehrsprachige WordPress Webseiten mittels WordPress Multisite:

WordPress kann von Hause aus als Multisite verwendet werden

Mehrsprachige WordPress Webseiten mit Hilfe von Plug-Ins:

Aktuell sind mir zweit etablierte Plug-Ins bekannt: qtranslate und wpml (WordPress Multi Lingual).

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *