Dropbox – Dateien auf mehreren Computern gemeinsam nutzen

Hier mal ein kleiner Tipp zu einer echt nützlichen Dienstleistung: Dropbox.

Zusammengefasst: Mit Dropbox kann man Dateien auf verschiedenen Computern synchronisieren. Dazu legt man die Dateien in einem bestimmten Verzeichnis ab. Auf allen Computern die Dropbox mit den gleichen Zugangsdaten installiert haben wird dieses Verzeichnis synchron gehalten. Dabei können beliebig Windows, Apple und Linux Computer gemischt werden.

Ein Beispiel: Ich arbeite auf meinem Bürocomputer an einer Textdatei und speichere diese im Dropbox-Verzeichnis, so erscheint sie innert Kürze (ein paar Sekunden) automatisch an der gleichen Stelle im Dropbox-Verzeichnis auf meinen anderen Computern, auf welchen Dropbox mit den gleichen Zugangsdaten installiert ist. Das kann zum Beispiel mein Laptop und mein iMac zuhause sein. Auch während ich an der Datei arbeite und dazwischen kurz meine Arbeit speichere, wird diese auf allen anderen Computern aktualisiert. Und läuft ein Computer gerade mal nicht, so findet der Abgleich nach dem starten unmittelbar statt.

Was ist dabei – kostenlos – und was kostet mehr? Kostenlos erhält man 2 Gigabyte Speicherplatz, was gut zum ersten Arbeiten lässt. Kostenlos erhält man in 250 Megabyte zusätzlichen Speicher, wenn man seinen Account über diesen Link eröffnet. Weitere 250 Megabyte gibt’s wenn man danach selber weitere empfielt (so wie ich’s hier tue).
Für $ 9.99 pro Monat bekommt man einen Account mit 50 Megabyte Speicherplatz und 100 Megabyte kosten $ 19.99.

Wie kriege ich Dropbox: Dropbox ist denkbar einfach. Auf Dropbox.com Dropbox herunterladen und einen Account eröffnen, dann die Software auf den verschiedenen Computern installieren und lost gehts.

Wenn du Dropbox über diesen Link herunterlädst erhalten wir beide mehr: Ich und du je 250 Megabyte zusätzlicher Speicherplatz.

Related Posts / Ähniche Beiträge:

One Reply to “Dropbox – Dateien auf mehreren Computern gemeinsam nutzen”

Comments are closed.